Arbeitsrecht Nieder-Olm - Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsberatung für Arbeitnehmer und Arbeitgeber


Sowohl für Arbeitnehmer wie auch für Arbeitgeber stellt sich das Arbeitsrecht als eine umfangreiche und in weiten Teilen auch unübersichtliche Rechtsmaterie dar.


Erster Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist das Arbeitsrecht in seinen vielfältigen Ausprägungen, die es für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hat. Ich betreue meine Mandanten auf der Basis breiter arbeitsrechtlicher Fachkenntnisse in umfassender und sowohl rechtliche als auch wirtschaftliche Aspekte beachtende Weise.

Konzentration und Globalisierung sowie die Anpassungsschwierigkeiten des deutschen Mittelstandes und Handwerks an die sich ändernden Anforderungen auch im Inland ziehen vermehrt strukturelle Probleme nach sich, die es unter Würdigung nicht zuletzt der arbeitsrechtlichen Belange zu lösen gilt. Effizient beraten und planerisch gestalten ist besser, als nachträglich Ansprüche Dritter abzuwehren oder eigene Ansprüche durchzusetzen. Suchen Sie also frühzeitig Ihren Anwalt auf und nicht erst dann, wenn „das Kind in den Brunnen gefallen ist“.

Das Individualarbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber besonders zu den Themenkreisen Arbeitsvertrag, Lohn, Gehalt, Arbeitszeit, Wettbewerbsverbot, Mutterschutz, Erziehungsurlaub, Abmahnung, Krankheit, Kündigung. Meine Tätigkeit als Fachanwalt umfasst stichwortartig vor allem folgende Bereiche:

Für Unternehmen und Unternehmer

Arbeitsvertragsgestaltung

  • Kündigung
  • Entgeltsysteme
  • Personalarbeit

Teilzeitbegehren

Elternzeitregelungen

Betriebsverfassungsrecht

  • Betriebsvereinbarungen
  • Mitbestimmungsfragen

Tarifrecht

  • Tarifverhandlungen
  • Tarifverträge

Einigungsstellenverfahren

Arbeitnehmerüberlassung

Betriebliche Altersversorgung

  • Versorgungsordnungen
  • Pensionssicherungs-Verein
  • Insolvenzschutz
  • Betriebsübergänge

GmbH-Geschäftsführer und Vorstände, leitende Angestellte

  • Kündigungen
  • Vertragsgestaltung
  • Aufhebungsverträge, Abfindungen und Outplacement
  • Vergütungssysteme

Betriebsänderungen einschl. Betriebsstillegung und Betriebsveräußerung unter Einbeziehung von

  • Sozialplänen
  • arbeitsrechtliche Due Diligence

Betriebsübergang

Recht des Außendienstes

  • Vertragsgestaltung
  • Outsourcing, Umstrukturierung

Für Arbeitnehmer

  • Abschluss eines Arbeitsvertrages
  • Abmahnung
  • Internet am Arbeitsplatz
  • Anfechtung von Kündigungen des Arbeitgebers (Kündigungsschutzklage)
  • Abfindung
  • Befristetes Arbeitsverhältnis
  • Aufhebungsvertrag
  • Zeugnisberichtigungen
  • Teilzeitbegehren
  • Inanspruchnahme von Elternzeit
  • Kurzarbeit
  • Insolvenzgeld
  • Arbeitslosengeld